Angebote zu "Salzburg" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Bogner:Pass Portrait - Großglockner
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Porsche Drive - Pass Portrait - Großglockner, Titelzusatz: Hochalpenstraße - Österreich/Austria - 2504 M, Auflage: 1. Auflage von 2018 // 1. Auflage 2019, Autor: Bogner, Stefan, Verlag: Delius Klasing Vlg GmbH // Delius Klasing, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Auto // Bildband // Katalog // Test // Kärnten // Salzburg // Land // Fotografie: Sammlungen // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände, Rubrik: Bildbände // Europa, Seiten: 376, Abbildungen: 150 farbige Fotos, Gewicht: 1908 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Bogner:Pass Portrait - Großglockner
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Pass Portrait - Großglockner, Titelzusatz: Porsche Drive - Hochalpenstraße - Österreich/Austria - 2504 M, Auflage: 1. Auflage von 2018 // 1. Auflage, Autor: Bogner, Stefan // Baedeker, Jan, Verlag: Delius Klasing Vlg GmbH // Delius Klasing, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Kärnten // Salzburg // Land // Auto // Bildband // Katalog // Test // Berg // Gebirge // Alpinismus // Bergsteigen // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände // Fotografie: Sammlungen // Berge // Bergsteigen und Klettern, Rubrik: Bildbände // Europa, Seiten: 376, Abbildungen: 150 farbige Fotos, Gewicht: 1908 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
FuB Österreich 06 Land Salzburg - Salzkammergut...
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

FuB Österreich 06 Land Salzburg - Salzkammergut 1 : 200 000 ab 11.9 € als Blätter und Karten: Auto- und Freizeitkarte. Cityplan GPS-tauglich Ortsregister und Postleitzahlen. Neuauflage. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Karten & Pläne, Europa,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Globalisierungskritiker im Aufwind
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1,0, Universität Salzburg (Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Internationale Politik II, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben alle in einem globalen Dorf (Verfasser unbekannt) Wir wachen in der Früh in einem schwedischen Bett auf, schalten den Radiowecker 'made in Taiwan' aus, schlüpfen in unsere Jeans die vermutlich malayische Näherinnen geschneidert haben, streifen uns das adidas-Shirt über, das in Guatemala von Kinderhänden gefertigt wurde und trinken zum Frühstück Kaffee aus Bolivien. Später fahren wir mit einem japanischen Auto zur Arbeit und telefonieren mit einem Handy, das in Finnland zusammengebaut wurde. Das ist Globalisierung. Dieser kleine Ausschnitt könnte aus dem Leben jedes Europäers stammen. Wir leben in einem globalen Dorf. Dass die Globalisierung nicht nur Befürworter auf den Plan ruft, sah man zuletzt am G8-Gipfel in Heiligendamm, wo tausende Menschen gegen die Granden des Welthandels protestierten. Unter ihnen auch Mitglieder von Attac. Ich habe mich nach den Bildern aus Deutschland beim Gipfel in Heiligendamm gefragt, was die Motivation dieser Menschen ist, quer durch Europa zu fahren und vor meterhohen Wänden mit Plakaten und Schlachtrufen zu protestieren. Ich habe mich gefragt, was für Ziele diese NGOs verfolgen und warum gerade die Globalisierung ihr grösster Feind ist, wo uns doch weiss gemacht wird, wie wohlhabend wir durch sie geworden sind. Aus all diesen Fragen habe ich eine globalisierungskritische Organisation herausgenommen um der Sache auf den Grund zu gehen - Attac, das Sand im Getriebe der Globalisierung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Globalisierungskritiker im Aufwind
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: 1,0, Universität Salzburg (Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Internationale Politik II, Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben alle in einem globalen Dorf (Verfasser unbekannt) Wir wachen in der Früh in einem schwedischen Bett auf, schalten den Radiowecker 'made in Taiwan' aus, schlüpfen in unsere Jeans die vermutlich malayische Näherinnen geschneidert haben, streifen uns das adidas-Shirt über, das in Guatemala von Kinderhänden gefertigt wurde und trinken zum Frühstück Kaffee aus Bolivien. Später fahren wir mit einem japanischen Auto zur Arbeit und telefonieren mit einem Handy, das in Finnland zusammengebaut wurde. Das ist Globalisierung. Dieser kleine Ausschnitt könnte aus dem Leben jedes Europäers stammen. Wir leben in einem globalen Dorf. Dass die Globalisierung nicht nur Befürworter auf den Plan ruft, sah man zuletzt am G8-Gipfel in Heiligendamm, wo tausende Menschen gegen die Granden des Welthandels protestierten. Unter ihnen auch Mitglieder von Attac. Ich habe mich nach den Bildern aus Deutschland beim Gipfel in Heiligendamm gefragt, was die Motivation dieser Menschen ist, quer durch Europa zu fahren und vor meterhohen Wänden mit Plakaten und Schlachtrufen zu protestieren. Ich habe mich gefragt, was für Ziele diese NGOs verfolgen und warum gerade die Globalisierung ihr größter Feind ist, wo uns doch weiß gemacht wird, wie wohlhabend wir durch sie geworden sind. Aus all diesen Fragen habe ich eine globalisierungskritische Organisation herausgenommen um der Sache auf den Grund zu gehen - Attac, das Sand im Getriebe der Globalisierung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot