Angebote zu "Sizilien" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Sizilien - Palermo 1 : 150 000. Auto- und Freiz...
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sizilien - Palermo 1 : 150 000. Auto- und Freizeitkarte ab 11.9 € als Blätter und Karten: Auto + Freizeitkarte. Top 10 Sehenswürdigkeiten Citypläne Ortsregister mit Postleitzahlen. Neuauflage Laufzeit bis 2022. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Karten & Pläne, Europa,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Sizilien
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sizilien ab 18.9 € als Taschenbuch: Mobile Touring Highlights. Unterwegs auf den schönsten Reiserouten. Auto Caravan Camping Infos T Mobil reisen. Aus dem Bereich: Bücher, Reise, Reiseführer, Europa,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Tunesien
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Manche müssen nachdenken, wenn sie den Namen Tunesien lesen. Ist das Land eine Nachbarinsel von Mallorca oder Sizilien, oder gehört Tunesien nicht doch noch zu Europa? Vieles liest man von dem von Millionen besuchten Urlaubsland, so dass wir es unbewusst in den europäischen Mittelmeerraum mit einbeziehen. Tunesien macht es Autoren und Fotografen schwer, das Land aus eigenständiger, ja, neuer Sicht zu schildern. Hat man nicht so vieles bereits beim Blättern hochglänzender Prospekte gesehen und gelesen? Können wir zur Essenz, zum Kern des Landes vordringen, ohne Bekanntes zu wiederholen? Das ist ohne Zweifel schwer, und es wird von Jahr zu Jahr schwieriger. Dem Fotografen öffnet sich relative Unberührtheit nur zu frühen Morgenstunden. Dann, wenn die meisten Touristen noch schlummern oder erst beim Morgenkaffee in die bereits strahlende Sonne blinzeln. Im gleichen Mass wie Tunesien den Europäern vertrauter geworden ist, muss der Chronist abgelegene Routen aufspüren, um dem Bekannten ein paar Tupfer der eigenen Impressionen hinzuzufügen. Dies kann nur auf individuellen Fahrten –möglichst mit eigenem Auto – erfolgreich geschehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Tunesien
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Manche müssen nachdenken, wenn sie den Namen Tunesien lesen. Ist das Land eine Nachbarinsel von Mallorca oder Sizilien, oder gehört Tunesien nicht doch noch zu Europa? Vieles liest man von dem von Millionen besuchten Urlaubsland, so dass wir es unbewusst in den europäischen Mittelmeerraum mit einbeziehen. Tunesien macht es Autoren und Fotografen schwer, das Land aus eigenständiger, ja, neuer Sicht zu schildern. Hat man nicht so vieles bereits beim Blättern hochglänzender Prospekte gesehen und gelesen? Können wir zur Essenz, zum Kern des Landes vordringen, ohne Bekanntes zu wiederholen? Das ist ohne Zweifel schwer, und es wird von Jahr zu Jahr schwieriger. Dem Fotografen öffnet sich relative Unberührtheit nur zu frühen Morgenstunden. Dann, wenn die meisten Touristen noch schlummern oder erst beim Morgenkaffee in die bereits strahlende Sonne blinzeln. Im gleichen Maß wie Tunesien den Europäern vertrauter geworden ist, muss der Chronist abgelegene Routen aufspüren, um dem Bekannten ein paar Tupfer der eigenen Impressionen hinzuzufügen. Dies kann nur auf individuellen Fahrten –möglichst mit eigenem Auto – erfolgreich geschehen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe